Oberägeri schliesst 2020 mit einem satten Plus ab
  • News
Oberägeri schliesst seine Rechnung äusserst erfolgreich ab. (Bild: Wolfgang Holz)

Minus budgetiert Oberägeri schliesst 2020 mit einem satten Plus ab

1 min Lesezeit 13.04.2021, 10:22 Uhr

Der Rechnungsabschluss der Gemeinde Oberägeri schliesst mit einem Mehrertrag von rund drei Millionen Franken ab. Budgetiert war ein Minus von über 400’000 Franken.

Der Gemeinderat von Oberägeri kann der Stimmbevölkerung im Juni einen äusserst positiven Rechnungsabschluss präsentieren. Die Erfolgsrechnung schliesst mit einem Mehrertrag von rund 3,2 Millionen Franken ab. 

Dass die Rechnung 2020 mit einem viel höheren Mehrertrag statt einem budgetierten Minus von CHF 411’600 abschliesst, habe folgende Gründe: Mehreinnahmen beim Fiskalertrag und bei den Entgelten sowie Minderaufwände beim Personal- und Sachaufwand, bei den Abschreibungen und beim Transferaufwand.

Evelyn Rust, Ressortvorsteherin Finanzen, zum Rechnungsergebnis 2020: «Der äusserst positive Abschluss freut mich und gerade in den aktuell schwierigen Zeiten ist es wichtig, haushälterisch mit den finanziellen Ressourcen umzugehen. Aufgrund der guten Abschlüsse der letzten drei Jahre können wir zuversichtlich in die Zukunft schauen und nehmen die anstehenden Aufgaben und Herausforderungen gerne an.»

Der Ertragsüberschuss soll wie folgt verwendet werden: Rund 100’000 Franken könnten zur Unterstützung inländischer und ortsansässiger, von Corona betroffener Betriebe oder Personen verwendet werden. 20’000 sind für Unterstützungen im Ausland und 3’000’000 für zusätzliche Abschreibungen gedacht. Der Restbetrag soll dem übrigen Eigenkapital zugewiesen werden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF