Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Oberägeri: Ja zum neuen Schulhaus für acht Millionen Franken
  • Aktuell
Auch in diesem Schulzimmer im Trakt 1 des Horwer Schulhaus Hofmatt wird ein neuer Boden eingebaut. 
(Bild: zvg)

Kredit wird an der Gemeindeversammlung genehmigt Oberägeri: Ja zum neuen Schulhaus für acht Millionen Franken

1 Min 18.06.2019, 11:40 Uhr

Oberägeri bekommt ein neues Schulhaus: An der Gemeindeversammlung winkten die Oberägerer sämtliche Anträge des Gemeinderats durch. So auch jenen eines Kredits von acht Millionen Franken für das Schulhaus Hofmatt 4.

Gute Zeiten für den Oberägerer Gemeinderat: An der Gemeindeversammlung am Montagabend wurden ämtliche Anträge ohne Gegenstimme angenommen. Angefangen hat die «grüne Welle» mit der Rechnung, welche mit einem Plus von 6.9 Millionen Franken abgeschlossen werden konnte.

Der Gemeinderat legte den Stimmberechtigten weiter 14 Schlussabrechnungen über getätigte Investitionen vor. Für das Gesamtprojekt «Wohnbauförderung Riedmattli» sowie für den Spielplatz Wassermattli wurde ein Zusatzkredit von gut 650’000 Franken respektive knapp 51’000 Franken beantragt.

Unterstützen Sie Zentralplus

Für die Aufstockung und Fassadensanierung des Schulhauses Fischmatt beantragte der Gemeinderat einen Baukredit in der Höhe von 1.683 Millionen Franken. Auch da: Keine Gegenstimme.

Ja zum neuen Schulhaus

Selbiges gilt für das Schulhaus Hofmatt. Einerseits sagten die Oberägerer Ja zum Neubau vom Hofmatt 4. Im geplanten Schulhaus sollen sieben Klassenzimmer und sieben Gruppenräume für die Primarschule, ein Multifunktionsraum sowie Räume für Lehrpersonen und die Schulleitung untergebracht werden. Dafür wird ein Baukredit von fast 8 Millionen Franken fällig.

Dem Zusatzantrag aus dem Plenum, die Fassade als Kompaktfassade ohne vorgehängte Fassade zu erstellen, wurde grossmehrheitlich mit elf Gegenstimmen zugestimmt.

In den Schulhäusern Hofmatt 1 bis 3 sind ausserdem bauliche Massnahmen für die Nutzungsanpassung erforderlich. Für diese Nutzungsanpassungen wurde der beantragte Baukredit in der Höhe von knapp 900’000 genehmigt.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare