12.08.2020, 14:42 Uhr NZL: Parlamentsauflösung verschoben

1 min Lesezeit 12.08.2020, 14:42 Uhr

Nach dem neuen Corona-Ausbruch in Neuseeland hat Premierministerin Jacinda Ardern entschieden, die Auflösung des Parlaments im Vorfeld der Wahl am 19. September zu verschieben. Zuerst müsse man das Virus in den Griff bekommen, sagte Ardern. Die Parlamentsauflösung war für Mittwoch vorgesehen, nun wird dies wohl am Montag geschehen. Bis dahin will Ardern auch entscheiden, ob sogar die Parlamentswahl verschoben wird, so die Zeitung «New Zealand Herald». In Neuseeland waren am Dienstag erstmals seit über 100 Tagen wieder Corona-Infektionen bekanntgeworden. In der Millionenstadt Auckland wurde ein Lockdown bis Freitag angeordnet. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.