27.01.2021, 11:14 Uhr Nutztiere besser vor dem Bären schützen

1 min Lesezeit 27.01.2021, 11:14 Uhr

Der Bundesrat hat einen Bericht zum Umgang mit dem Bären verabschiedet. Der Bericht kommt zum Schluss, dass der Umgang der Schweiz mit dem Bären den gesamteuropäischen Richtlinien entspreche. Sie biete zudem genügend Handlungsspielraum für eine angemessene Behandlung des Raubtiers. Potenzial bestehe allerdings bei der Prävention: Nutztiere und Bienenhäuser müssten besser vor dem Bären geschützt werden. Der Bund werde diesen Bereich überprüfen und wo möglich ergänzen. Etwa 20 Bären haben der Schweiz seit 2005 einen Besuch abgestattet. Zuvor gab es hierzulande während rund 100 Jahren keine wild lebenden Braunbären mehr. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.