Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Nur Movies in den Luzerner Cinemas?
  • Aktuell
Englisch wird auch in Luzern zunehmend populär. (Bild: Flickr/AmaruDaiKyoko)

Leserbrief von Bernd Germann zum Thema Anglizismen Nur Movies in den Luzerner Cinemas?

1 min Lesezeit 09.12.2018, 14:07 Uhr

Bernd Germann wollte wieder mal etwas Kultur in Luzern geniessen. Dabei störte er sich daran, dass die Englische Sprache omnipräsent scheint.

Ich hatte diese Woche wieder einmal das Bedürfnis, Konzerte und Theater-aufführungen , Kinos und Partys zu besuchen.
Um mich zu orientieren, studierte ich die einschlägigen Druckerzeugnisse.

In der Musikbar El Barrio trat das El-Barrio-House-Soundsystem und Jungli’s Area auf, in der Bar 59 Funky Tunes, im Al Cartel I Love Reggaeton, Hotel & Gastro Staff Party sowie Salsa & Bachata Night. Weiter ging es in der Schüür mit Noche Cubana und Music 4 You Soul!

Unterstütze Zentralplus

In den Cinemas hatte es auch einige interessante Movies zur Auswahl. The House that Jack built, Under the Silver Lake, You are everything, Widows and so on …!

Party-time? Ok! 84th King Street, End of Rainbow, Epic 80’s Karaoke Disco Christmas Party? Alles zu english. Dann doch lieber Beatrice Egli oder Kapelle «Uufwind» Warum nicht?

Zum Glück war auch das Theaterprogramm etwas verständlicher. WWF-Wolfsnächte sowie Die drei ??? sagten mir eher zu.
Doch ich glaube, ich bleibe beim gemütlichen Jassen, Pro Senectute Gesprächen und besuche weiterhin Ausstellungen und Vorträge.

In diesem Sinne Merry X-Mas and a Happy New Year!

Bernd Germann aus Buchrain

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare