31.01.2020, 16:03 Uhr Nur Biohanf für Cannabis-Studie

1 min Lesezeit 31.01.2020, 16:03 Uhr

Cannabis soll in der Schweiz zu Forschungszwecken abgegeben werden dürfen. Dies beantragt die Gesundheitskommission des Nationalrats laut einer Mitteilung der Parlamentsdienste. Die Kommission stimmte im zweiten Anlauf für einen sogenannten Experimentier-Artikel, mit 17 zu 8 Stimmen. Die Kommission will jedoch, dass für die Versuche nur Schweizer Biohanf verwendet werden darf. Auf diese Weise kämen die Cannabis-Versuche der Schweizer Landwirtschaft zugute, heisst es zur Begründung. Zudem sollen nur Volljährige an den Versuchen teilnehmen dürfen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.