Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Verkehrshaus wird teurer für Familien
  • Aktuell
Für klassische Familien wird der Eintritt ins Verkehrshaus teurer, für andere hingegen günstiger. (Bild: Patrick Huerlimann )

Nun auch Jahresbillets betroffen Verkehrshaus wird teurer für Familien

1 min Lesezeit 11.07.2019, 16:36 Uhr

Familien, die eine Jahresmitgliedschaft im Verkehrshaus wollen, müssen wegen eines neuen Preissystems künftig tiefer in die Tasche greifen. Insbesondere Familien mit drei Kindern sind betroffen.

Seit Anfang 2018 wartet das Verkehrshaus mit neuen Preisen auf. Die Änderungen betrafen hauptsächlich Familien und junge Erwachsene, denn das bisherige Familienticket wurde abgeschafft. Während 15 Jahren konnten Eltern oder Grosseltern mit ihren Kindern beziehungsweise Grosskindern für 65 Franken ins Verkehrshaus (zentralplus berichtete).

Nun führt das Verkehrshaus diesen Kurs auch bei der Jahresgebühr fort. Das Museum setzt nun nur noch auf Einzelmitgliedschaften. Jahresfamilienkarten gibt es nicht mehr. Dieses System sei «flexibler und erlaubt massgeschneiderte Angebote». Dies wurde den Mitgliedern in einem Brief mitgeteilt, wie das «SRF Regionaljournal» berichtet.

Unterstütze Zentralplus

Olivier Burger, Medienverantwortlicher des Verkehrshauses, nennt als Grund, dass das System allen Familienkonstellationen, also auch Patchworkfamilien, erlaube, die Mitgliedschaft zu lösen. Dies im Gegensatz zu vorher. Zudem sei die Abwicklung so einfacher.

Das neue System ist mit einer Preiserhöhung verbunden. Eltern können nach wie vor eine Einzelmitgliedschaft für sich und ihre Kinder lösen und bekommen einen Rabatt – doch sie müssen tiefer ins Portemonnaie greifen als bisher. Bisher konnte eine Familie das ganze Jahr pauschal für 140 Franken ins Verkehrshaus – egal wie viele Kinder. Neu sind es für eine mindestens fünfköpfige Familie 179 Franken.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare