04.05.2021, 20:20 Uhr NR stimmt Motion zu Besuchsrecht zu

1 min Lesezeit 04.05.2021, 20:20 Uhr

Unabhängig vom Sorgerecht haben Kinder von getrennt lebenden Eltern in der Regel das Recht, beide Eltern regelmässig zu sehen. Verweigert ein Elternteil dem anderen das Besuchsrecht, so soll das künftig eine Straftat sein. Der Nationalrat hat am Dienstag einer entsprechenden Motion von Philipp Nantermod/FDP zugestimmt. Zu beiden Elternteilen persönliche Beziehungen zu unterhalten, sei ein grundlegendes Kinderrecht, hatte dieser argumentiert. Kritiker hielten dagegen, es sei sinnvoller, die Eltern bei der Lösung ihres Konflikts zu unterstützen. Zudem sei es bereits möglich, das Besuchsrecht per Anordnung durchzusetzen. Der Ständerat wird den Vorstoss noch debattieren. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.