03.03.2021, 11:21 Uhr NR: Mehr Transparenz bei Parteispenden

1 min Lesezeit 03.03.2021, 11:21 Uhr

Parteien sowie Politikerinnen und Politiker sollen künftig mehr Auskunft geben müssen dazu, wer sie finanziert. Nach dem Ständerat hat im zweiten Anlauf auch der Nationalrat die Diskussion über einen indirekten Gegenvorschlag zur sogenannten Transparenz-Initiative aufgenommen. Parteien, Wahl- und Abstimmungskomitees sollen demnach künftig Spenden ab einer gewissen Höhe öffentlich machen müssen. Die Schwelle für die Offenlegung wird noch diskutiert. Als nächstes befasst sich der Ständerat wieder mit der Transparenz in der Politikfinanzierung. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.