30.04.2021, 17:48 Uhr NR-Komm. will Cannabis legalisieren

1 min Lesezeit 30.04.2021, 17:48 Uhr

Die Gesundheitskommission des Nationalrats hat sich dafür ausgesprochen, dass Cannabis in der Schweiz legalisiert werden soll. Der Entscheid fiel mit 13 zu 11 Stimmen allerdings knapp aus. Mit der Legalisierung von Cannabis sollten die Vorschriften der gesellschaftlichen Realität angepasst werden, heisst es zur Begründung. Nach Angaben der Befürworter konsumieren schweizweit 300’000 Personen regelmässig Cannabis. Mit der Regulierung solle ausserdem ein effektiver Jugendschutz gewährleistet werden. Zudem könnten Steuern erhoben werden. Als Nächstes befasst sich die ständerätliche Kommission mit dem Vorhaben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF