11.03.2021, 13:04 Uhr NR: Grosszügiger als SR bei Ausfällen

1 min Lesezeit 11.03.2021, 13:04 Uhr

Der Nationalrat hat sich ein weiteres Mal dem Covid-19-Gesetz angenommen. Er gibt sich nach wie vor grosszügiger als der Ständerat. Demnach sollen Selbständigerwerbende finanziell unterstützt werden, wenn sie mit ihrem Unternehmen eine Umsatzeinbusse von mindestens 20 Prozent erlitten haben. Für den Ständerat liegt die Schwelle bei einem Minus von 40 Prozent des mehrjährigen Durchschnitts. Der Nationalrat möchte auch zusätzliche Erleichterungen für Mieterinnen und Mieter, die mit der Bezahlung ihrer Mietzinsen und Nebenkosten im Rückstand sind. Das Covid-19-Gesetz geht zurück an den Ständerat, der sich nächste Woche damit beschäftigt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.