03.05.2021, 22:00 Uhr NR: Änderungen im Versicherungswesen

1 min Lesezeit 03.05.2021, 22:00 Uhr

Der Nationalrat hat ohne Gegenstimme verschiedene Änderungen des Versicherungsaufsichtsgesetzes angenommen. Unter anderem sollen unabhängige Versicherungsvermittler ihre Kunden künftig darüber informieren müssen, wie viel sie daran verdienen, wenn der Kunde eine Versicherung abschliesst. Zudem sollen Versicherungen bei Geschäften mit grossen Firmen neu weniger streng beaufsichtigt werden. Und wenn Versicherungen in Schieflage geraten sind, sollen diese künftig saniert werden können, statt direkt liquidiert. Das sei auch im Interesse der Versicherten. Die Vorlage geht nun in den Ständerat, wo sich zunächst die Wirtschaftskommission damit beschäftigt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.