22.08.2020, 02:51 Uhr Novartis führt Maskenpflicht ein

1 min Lesezeit 22.08.2020, 02:51 Uhr

Der Pharmakonzern Novartis führt die Maskenpflicht für Mitarbeitende ein. Im Kanton Basel-Stadt ist ab kommenden Montag das Tragen von Masken an bestimmten Orten, wie in Läden und Einkaufszentren, obligatorisch. «Um die Gesundheit und Sicherheit aller an unseren Standorten zu schützen, haben wir entschieden, ebenfalls weitere Massnahmen zu treffen», sagte ein Sprecher am Freitagabend. Ab Montag sei das Tragen einer Maske im Allgemeinen in allen Novartis-Gebäuden obligatorisch, «ausser der Mitarbeitende sitzt am eigenen Arbeitsplatz und der Abstand von 2 Meter zu anderen kann eingehalten werden». Die Regeln würden auch für Gäste an den Standorten gelten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.