24.11.2020, 09:40 Uhr Novartis erhöht Sparziel auf 2 Mrd.

1 min Lesezeit 24.11.2020, 09:40 Uhr

Der Pharmakonzern Novartis will weiter sparen. Im Vorfeld einer Investorenveranstaltung gab das Unternehmen bekannt, das Sparziel ab nächstem Jahr um eine halbe Milliarde Dollar zu erhöhen, auf zwei Milliarden. Für das laufende Jahr sei Novartis auf der Zielgeraden, was das Sparziel angehe. Weiter will der Pharmakonzern im ersten Halbjahr 2021 eigene Aktien im Wert von bis zu 2,5 Milliarden Dollar zurückkaufen. Dies, weil man grosse Hoffnung in die aktuell in Entwicklung befindlichen Medikamente habe, teilt Novartis mit. Gegenwärtig habe man 49 Wirkstoffe in der letzten Phase der klinischen Entwicklung oder in der Zulassungs-Phase. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.