02.08.2019, 00:30 Uhr Nordkorea testet erneut Raketen

1 min Lesezeit 02.08.2019, 00:30 Uhr

Nordkorea hat offenbar erneut Kurzstreckenraketen getestet, zum dritten Mal innert zehn Tagen. Das meldet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf das Militär. Zwei Abschüsse seien von der Ostküste Nordkoreas erfolgt. Analysten sehen darin eine Reaktion Pjöngjangs auf geplante gemeinsame Manöver Südkoreas und der USA. Nordkorea hatte bestätigt, am Mittwoch zwei Kurzstreckenraketen in Richtung Japanisches Meer abgeschossen zu haben. Die jüngsten Raketentests Nordkoreas beunruhigten ihn nicht, erklärte US-Präsident Donald Trump. Kurzstreckenraketen seien ziemlich normal, sagte er am Rande einer Wahlkampfveranstaltung in Ohio. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.