06.04.2021, 04:31 Uhr Nordkorea: Keine olympische Teilnahme

1 min Lesezeit 06.04.2021, 04:31 Uhr

Wenn am 23. Juli die Olympischen Sommerspiele in Tokio starten, werden keine Athletinnen und Athleten aus Nordkorea dabei sein. Das Land wolle diese vor der globalen Corona-Krise schützen, hiess es zur Begründung auf einer Webseite des nordkoreanischen Sportministeriums. Der Entscheid sei am 25. März bei einem Treffen des Nationalen Olympischen Komittees getroffen worden, hiess es weiter. Nordkorea hat bisher offiziell keinen einzigen Corona-Infektionsfall gemeldet. Zu den Olympischen Winterspielen 2018 in Südkorea schickte das Land 22 Athletinnen und Athleten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.