23.04.2021, 08:21 Uhr «Nomadland» räumt ab

1 min Lesezeit 23.04.2021, 08:21 Uhr

Das Road-Movie «Nomadland» der in Peking geborenen Regisseurin Chloé Zhao (39) hat bei der Vergabe der Independent Spirit Awards vier Trophäen abgeräumt. Bei der virtuellen Show in der Nacht zum Freitag gewann Zhao für Regie, Schnitt und als Produzentin in der Topsparte «Bester Film», dazu gab es auch den Preis für die beste Kamera. «Nomadland» mit der Hauptdarstellerin Frances McDormand gehört mit sechs Nominierungen auch bei der Oscar-Verleihung am Sonntag zu den Favoriten. Hollywoods Auszeichnungen für Independent-Filme werden gewöhnlich einen Tag vor den Oscars in einem Festzelt am Strand von Santa Monica vergeben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.