Die Zuger benützen immer häufiger den ÖV
  • News
Die Busse im Kanton Zug waren noch nie so gut ausgelastet wie 2019. (Bild: Jürg Küng)

Stärkste Zunahme seit zwölf Jahren Die Zuger benützen immer häufiger den ÖV

2 min Lesezeit 07.05.2020, 10:26 Uhr

Noch nie waren im Kanton Zug so viele Menschen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs wie im letzten Jahr. Die Nachfrage im Kanton Zug hat überdurchschnittlich um 6,4 Prozent zugelegt. Vor allem die Busse wurden rege benutzt.

Der bestellte öffentliche Verkehr im Kanton Zug wurde im Jahr 2019 über 30 Millionen Mal benutzt. Dies bedeutet, dass im vergangenen Jahr an den Zuger Bahnhöfen und Haltestellen des Kantons über 30 Millionen Mal eingestiegen wurde», schreibt der Kanton Zug in einer Mitteilung. Dies entspreche 1,8 Millionen Passagieren mehr als im Vorjahr, was ein Wachstum von 6,4 Prozent ergebe.

Regierungsrat Florian Weber ist entsprechend erfreut: «Trotz der Streckensperrung am Ostufer des Zugersees haben Bus und Bahn ein hervorragendes Resultat erreicht. Das unterstreicht das sehr kundenfreundliche Angebot des öffentlichen Verkehrs im Kanton Zug.» Letztmals sei eine solche Zuwachsrate vor zwölf Jahren ausgewiesen worden. Damals wurde die Anzahl der Reisenden noch geschätzt und «von Hand» gezählt. Heute werden alle Personenbewegungen an den Fahrzeugtüren elektronisch erfasst.

Beliebte Busse

Letztes Jahr sind Reisende 19,5 Millionen Mal in einen Bus eingestiegen. Dies sind 7,4 Prozent mehr als im Vorjahr. «Dieses Wachstum ist ein Rekordwert, der in den letzten 20 Jahren nie erreicht wurde», so die zuständige Baudirektion Und dies, obwohl die Frequenzen während des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes sowie Frequenzen von Bahnersatzfahrten nicht berücksichtigt seien.

Zum guten Resultat beigetragen haben laut Kanton nahezu alle Buslinien. Gemessen an der Anzahl Passagiere pro Jahr konnten die Linien 3 Baar–Zug–Oberwil (plus 240 000), 1 Zug–Oberägeri (plus 170 000) und 11 Schönegg–St. Johannes (plus 106 000) am meisten zulegen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF