Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News

Muss die «Zytbar» bald raus? Noble Zuger Adresse: Liegenschaft Kolinplatz 1 zu verkaufen

1 min Lesezeit 15.11.2016, 06:53 Uhr

Als «raren Rohdiamant» bezeichnet Engels & Völkers die Immobilie mit der Adresse Kolinplatz 1. Die Liegenschaft von 1650 ist momentan auf Homegate zum Verkauf ausgeschrieben, berichtet «20 Minuten».

Angepriesen werde das Haus als «rarer Rohdiamant». Nur schon um das Eckhaus Kolinplatz/Neugasse besichtigen zu können müssten Interessenten zuerst Finanzierungs- und Kapitalnachweise vorlegen. Die Stadtvilla eigne sich «in einer Multi-Usage als Wohn- und Geschäftshaus, Stadtvilla, Wohnen/Arbeiten mit Gewerbeanteil, sei entwickelbar zu einer Renditeliegenschaft» und verfüge über eine historisch wertvolle Bausubstanz und Innenausbau. Natürlich wird auch erwähnt, dass die Traumliegenschaft in einer Steueroase liegt.

Als mögliche Nutzungen sieht Engel & Völkers einen Stiftungssitz, eine Arztpraxis, eine Beautyklinik, eine Anwaltskanzlei oder einen Anbieter von Luxusgütern. Aushöhlen kann der neue Eigentümer nicht: Das Haus steht seit 1987 unter Denkmalschutz. Im Erdgeschoss am Kolinplatz 1 ist die Bar Zytclub eingemietet. Die Immobilienfirma versichert, dass der Verkauf nichts mit der Beizenszene zu tun hat. Die Pendlerzeitung aber befürchtet, dass es bald kein einziges Gastrolokal in der Unter Altstadt mehr gibt.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare