07.02.2020, 20:18 Uhr NLD: Viele ersuchen aktive Sterbehilfe

1 min Lesezeit 07.02.2020, 20:18 Uhr

In den Niederlanden hat ein Zentrum für Sterbehilfe im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben eine starke Zunahme von Hilfesuchenden verzeichnet. Mehr als 3100 Menschen hätten um aktive Sterbehilfe gebeten, erklärte die betreffende Organisation in Den Haag. Das seien 22 Prozent mehr als im Vorjahr. Bei rund einem Drittel der Patienten sei tatsächlich Sterbehilfe geleistet worden. Die Niederlande hatten 2001 als erstes Land der Welt die Sterbehilfe per Gesetz erlaubt: Patienten müssen allerdings aussichtslos krank sein und unerträglich leiden. Er muss mehrfach um Sterbehilfe gebeten haben und einen zweiten Arzt zurate ziehen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.