01.05.2021, 15:35 Uhr NL verschieben Lockerungen

1 min Lesezeit 01.05.2021, 15:35 Uhr

Die Niederlande haben geplante Lockerungen der Corona-Beschränkungen verschoben. Dies angesichts hoher Infektions- und Patientenzahlen. Der Rückgang sei noch nicht stark genug, erklärte der Gesundheitsminister auf Twitter. Die Regierung in Den Haag folgte damit dem Rat von Fachleuten, die auf eine Zunahme der Corona-Patientenzahlen in den Spitälern verwiesen hatten. Erleichterungen hätte es etwa für Zoos, Vergnügungsparks und Sporteinrichtungen gegeben. Wie die Nachrichtenagentur ANP berichtet, soll geprüft werden, ob die Lockerungen eine Woche später als ursprünglich geplant, ab dem 18. Mai, möglich sind. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.