17.03.2021, 10:43 Uhr NL: Rutte führt in letzten Umfragen

1 min Lesezeit 17.03.2021, 10:43 Uhr

In den Niederlanden enden am Mittwoch die Parlamentswahlen. Die Stimmbürgerinnen und -bürger sind aufgerufen, 150 Parlamentarierinnen und Parlamentarier zu wählen. Dies unter strengen Corona-Schutzregeln, wie die Regierung mitteilte. Die rechtsliberale Regierungspartei von Ministerpräsident Mark Rutte führte in den letzten Umfragen. Rutte könnte damit zum vierten Mal eine Regierung bilden. Der 54-Jährige ist seit zehn Jahren Regierungschef der Niederlande. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Urnengang wurde erstmals um zwei Tage verlängert. Zum ersten Mal war auch die Briefwahl für über 70-Jährige möglich. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.