26.01.2021, 00:04 Uhr NL: Erneute Corona-Krawalle

1 min Lesezeit 26.01.2021, 00:04 Uhr

Am zweiten Abend in Folge sind in mehreren niederländischen Städten Unruhen ausgebrochen. Laut Angaben der Polizei versammelten sich hunderte gewaltbereite Jugendliche an mehreren Orten und griffen die Beamten an. Grosse Gruppen vorwiegend junger Leute würden randalierend durch die Stadtzentren ziehen, hiess es. Mehr als 70 Personen seien bereits festgenommen worden. Aus mindestens sechs Städten wurden Krawalle gemeldet, darunter Amsterdam und Rotterdam. Anlass der Unruhen sind die von der Regierung verhängten verschärften Corona-Massnahmen und die seit Samstag geltende Ausgangssperre. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.