18.12.2020, 19:28 Uhr Nigeria: Entführte Schüler wieder frei

1 min Lesezeit 18.12.2020, 19:28 Uhr

Eltern in Nordnigeria atmeten auf am späten Donnerstagabend: Ihre von Bewaffneten verschleppten Kinder sind nach tagelangem Bangen wieder frei. Die erlösende Nachricht kam in den Spätnachrichten des Staatsfernsehens. Die Jungen waren vor einer Woche aus der Oberschule in Kankara in der Region Katsina entführt worden. «Ich bin erleichtert zu erfahren, dass 344 Kinder Berichten zufolge vergangene Nacht freigelassen wurden – wir warten nun auf ihre sichere Heimkehr zu ihren Familien», sagte Peter Hawkins, Landesvertreter der UN-Organisation Unicef. In einer Audio-Botschaft hatte die Terrorgruppe Boko Haram die Tat gestanden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.