16.02.2021, 15:02 Uhr Niederländischer Premier nimmt Stellung

1 min Lesezeit 16.02.2021, 15:02 Uhr

Der niederländische Premierminister Mark Rutte hat die Bevölkerung bei einer Pressekonferenz dazu aufgefordert, sich weiter an die nächtliche Ausgangssperre zu halten. Dies, nachdem ein Gericht deren sofortige Aufhebung angeordnet hatte. Die Regierung habe keine gesetzliche Grundlage dafür, so das Urteil. Wie Premierminister Mark Rutte mitteilte, legt die Regierung gegen das Urteil Berufung ein. Es brauche die Ausgangssperre, um das Coronavirus einzudämmen. Zudem bat die Regierung das Gericht, das Verbot der Ausgangssperre vorerst zu verschieben. Es soll noch am Dienstag eine Anhörung dazu stattfinden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.