News
Sanierung dauert mehr als zwei Jahre

Zwei Wanderwege am Sonnenberg sind gesperrt

Die Stadt Kriens sperrt am Sonnenberg zwei Wanderwege wegen einer Altlastensanierung. (Bild: Stadt Kriens)

Der alte Zielhang am Sonnenberg ist mit Blei verseucht und muss saniert werden. Deshalb müssen Wanderer nun Umwege in Kauf nehmen.

Im Zusammenhang mit der Sanierung des alten Zielhangs am Sonnenberg und den anschliessenden Bauarbeiten sperrt die Stadt Kriens zwei Wanderwege. Dies vorübergehend während der Bauarbeiten, wie sie mitteilt. Es würden lokale Alternativrouten angezeigt.

Konkret handelt es sich um die Wanderwegabschnitte, die durch das Gebiet verlaufen, in dem das bleihaltige Erdreich abgetragen wird bzw. bei den späteren Bauarbeiten der Baustellenverkehr geführt wird.

Der eine Wanderweg bildet die Verbindung zwischen Hinder Ehrendingen und dem Anschlussweg zum Schützenrain/Obernauerstrasse. Der andere ist die steile Verbindung zwischen Ehrendingen und der Obernauerstrasse dem heutigen Waldrand entlang.

Beide Wege müssen aufgrund des Baustelleverkehrs aus Sicherheitsgründen geschlossen werden. Die Wiedereröffnung ist nach Abschluss der Hochbauarbeiten in zwei bis drei Jahren geplant.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.