Lenkerin wollte ausweichen

Zwei Verletzte nach heftigem Crash in Emmenbrücke

Beim Unfall in Emmenbrücke wurden zwei Personen verletzt (Bild: Luzerner Polizei)

Am Montagabend kam es zwischen Emmenbrücke und Neuenkirch zu einem Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden verletzt. Die Strasse wurde vorübergehend gesperrt. 

Der Unfall ereignete sich am Montagabend etwa um 16.45 Uhr, auf der Neuenkirchstrasse in Emmenbrücke. Eine Lenkerin fuhr laut der Luzerner Polizei mit ihrem Auto in Richtung Neuenkirch, wo nach der Liegenschaft Holz der Verkehr vor ihr ins Stocken kam.

Um eine Auffahrkollision zu verhindern, habe die Frau ihr Auto auf die linke Fahrbahn gesteuert. Dabei kam es zu einer massiven Kollision mit einem entgegenkommenden Auto. Beide Autofahrer wurden verletzt und vom Rettungsdienst in das Spital gebracht.
 
Die Neuenkirchstrasse musste für Bergungs- und Räumungsarbeiten bis 19 Uhr gesperrt werden. Im Einsatz stand die Feuerwehr Emmen.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon