News

Zuversicht für die Wintersaison

Die Schweizer Parahotellerie zeigt sich mit der abgelaufenen Sommersaison zufrieden. In einzelnen Bereichen konnten die Rekordwerte aus dem Vorjahr sogar noch übertroffen werden. Auch für den kommenden Winter herrscht bei den Vermietern von Ferienwohnungen und Betreibern von Jugendherbergen Optimismus vor. Erstmals seit der Pandemie hätten wieder viele Schweizer Gäste ihre Sommer- und Herbstferien in der Ferne verbracht, heisst es. Im Gegenzug seien aber auch wieder deutlich mehr Gäste aus dem Ausland in die Schweiz gereist. Jugendherbergen verzeichneten einen Zuwachs von 25 Prozent an Logiernächten.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.