Nach 22 Jahren

Zuger Schnaps holt Titel zurück in die Schweiz

Die Zuger Brennersleute erhielten neun Goldmedaillen. (Bild: zvg)

An einem der grössten internationalen Edelbrandmeisterschaften holte die Zuger Destillerie «Heiner’s Destillate» neun Goldmedaillen. Es ist das erste Mal seit 22 Jahren, dass eine Schweizer Brennerei wieder den Titel «Edelbrennerei des Jahres» holt.

75 Brennereien aus sechs Alpenländern reichten über 450 Produkte zur Bewertung durch eine Fachjury ein. Die «Destillata», die am 15. März in Insbruck stattfand, ist einer der grössten und wichtigsten Wettbewerbe für Schnapsbrennereien im Alpenraum.

Der Titel «Edelbrennerei des Jahres» ging dieses Jahr an die Zuger Destillerie «Heiner’s Destillate». Dies teilt die Brennerei mit. Nach 22 Jahren gehe der Titel wieder einmal in die Schweiz, heisst es in der Mitteilung. «Es ist eine grosse Freude und Ehre, die Schweizer Schnapsbranche international zu vertreten und den Sieg mit nach Hause zu nehmen», schreibt die Brennerei.

Insgesamt erhielt sie neun Goldmedaillen. Ausgezeichnet wurden etwa die Schnäpse aus Holunder und Weichselkirsch, welche zum «Schnaps des Jahres» gekürt wurden.

Rothenburger als «Brennerei des Jahres» ausgezeichnet

Letzten Herbst wurde der Rothenburger Spirituosen-Hersteller Amstutz bei der nationalen Edelbrand-Prämierung «DistiSuisse» als «Brennerei des Jahres» mit insgesamt 18 Auszeichnungen belohnt: 5 Gold, 13 Silbermedaillen und zwei Spezialpreise machten dies für den Obstverwerter möglich. Für die «DistiSuisse 2023» wurden insgesamt 790 Produkte aus 135 Schweizer Brennereien eingereicht. Damit überstieg diese Zahl den Rekord an eingereichten Produkten aus früheren Jahren um 30 Prozent.

Verwendete Quellen
  • Mitteilung «Heiner’s Destillate»
  • Mitteilung Amstutz Manufaktur
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon