News
KI-Technologie

Zuger Firma übersetzt Selenskis Reden

Handyfilme können mit der Software der Zuger Firma Vidby in verschiedene Sprachen übersetzt werden. (Bild: Symbolbild Adobe Stock)

Wolodimir Selenski hat mit seinem Auftreten weltweit für Aufsehen gesorgt. Nun werden die Reden des ukrainischen Präsidenten übersetzt. Und zwar von einem Zuger Start-up.

Seine Kleidung, sein Auftreten hat die Krisenkommunikation der Regierungen geprägt. Dasselbe grüne Shirt, dieselbe grüne Hose. Wolodimir Selenski hat mit seinem Stil und Auftreten viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Aber natürlich auch mit seinen Reden, die mit dem Smartphone aufgenommen und auf Social Media gestreut wurden.

Diese Reden werden nun in zahlreiche Sprachen übersetzt. Und das von einem kleinen Start-up namens Vidby mit Sitz in Rotkreuz. Das junge Unternehmen übersetzt die Reden mithilfe seiner künstlichen Intelligenz in mehr als siebzig Sprachen, wie die Handelszeitung berichtet. Und zwar direkt aus dem Video heraus.

Die Zuger übersetzen für den Präsidenten zwar pro kostenlos, sie haben aber bereits andere zahlungskräftige Kundinnen. Dazu gehören zum Beispiel Samsung, Generali oder auch die Harvard-Universität.

  • Artikel der «Handelszeitung»
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.