News

Zuger bleibt SVP-Fraktionspräsident

Der Zuger SVP-Nationalrat Thomas Aeschi kandidiert nicht für die Nachfolge des zurücktretenden Bundesrats Ueli Maurer. Er wolle lieber SVP-Fraktionspräsident bleiben, sagte Aeschi gegenüber den Zentralschweizer Radios Central und Sunshine.

Der Zuger SVP-Nationalrat Thomas Aeschi kandidiert nicht für die Nachfolge des zurücktretenden Bundesrats Ueli Maurer. Er wolle lieber SVP-Fraktionspräsident bleiben, sagte Aeschi gegenüber den Zentralschweizer Radios Central und Sunshine.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.