News
Luzerner Architekturbüro freut's:

Zuger «Ägeribad» gewinnt Architekturpreis

Das «Ägeribad» wurde im Herbst 2018 eröffnet. (Bild: Ben Huggler)

Das Hallenbad «Ägeribad» im Kanton Zug wurde mit dem «ICONIC AWARD: Innovative Architecture» ausgezeichnet. Vor allem wegen der Bauart, die Rücksicht auf die Umgebung und die direkte Seelage nimmt.

Ausschlaggebend für die Preisvergabe war der «verantwortungsvolle Umgang mit dem Volumen und der Materialisierung», wie es in der Medienmitteilung des Architekturbüros Scheitlin Syfrig Architekten AG heisst. Das Gesamtvolumen sei bewusst aufgeteilt worden, um der Grösse des Gebäudes seine Massigkeit zu nehmen und eine harmonische Einbettung in die Umgebung zu erzielen.

Die dreiseitige Verglasung des Schwimmbeckens biete den Besuchern beim Schwimmen eine traumhafte Sicht und allen Spaziergängern einen Einblick ins Schwimmgeschehen, heisst es weiter. «Bei der Farb- sowie Materialwahl wurde bewusst auf die Umgebung Rücksicht genommen.» So bestünden die Fassaden des Hallenbades aus einem umlaufenden Schirm aus vertikalen Holzlamellen, die an den traditionellen Holzbau anlehnen.

Das «Ägeribad» wurde Ende September 2018 eröffnet. Es bietet neben einem 25-Meter Becken auch eine Wasserrutsche, Saunas und ein Restaurant. Zentralplus hat den Wohlfühltempel auf Herz und Nieren geprüft (zentralplus berichtete).

Zum «ICONIC AWARD»

Der «ICONIC AWARD: Innovative Architecture» prämiert visionäre Gebäude, innovative Produkte und nachhal- tige Kommunikation aus allen Sparten der Architektur, der Bau- und Immobilienbranche sowie der produzie- renden Industrie. Der Fokus liegt auf der ganzheitlichen Inszenierung und dem Zusammenspiel der Gewerke im Kontext der Architektur.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.