News
Zuger Sportfestival baut aus

Zug Sports hat einen neuen Auftritt

Die Hauptbühne des Zug Sports Festival.

(Bild: zvg)

Die Vorbereitungen für das nächste Zug Sports laufen bereits. Das Festival wartet mit ein paar Neuerungen auf.

Vor drei Jahren gab’s einen neuen Namen, nun folgt ein neues Logo und ein neuer Auftritt für das Zug Sports, «das schönste Sportfestival der Schweiz», sind sich die Organisatoren einig. Im Zentrum ist ein Tropfen, der für Schweiss, Freudetränen oder das Wasser im Zugersee steht.

Das Programm am 18. und 19. August werde noch vielfältiger als zuvor, teilen die Veranstalter mit. Rund 56 Sportarten kommen zum Zug und man ist mit 33 lokalen Sportvereinen in Kontakt, damit die Vielfalt noch einmal gesteigert werden könne.

 

Die Familien-Zone wird heuer ausgebaut mit Eislauf, zusätzlich stehen eine Waterslide und ein Slip’n’Slide im Angebot. Auch das Programm in der Arena werde ausgebaut, zusätzlich zu den Schwingern werden dieses Jahr auch Tennisspieler, Leichtathleten und Schwimmer für Action sorgen.

Zudem konnte das Festival neue Sponsoren gewinnen, zwei sind dafür abgesprungen.«Auf einer soliden und erfolgsversprechenden Basis sind wir nun mit viel Tatendrang und Ideen an der Ausarbeitung des Programms», so Organisator Daniel Schärer.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon