Zuerst im Kino, dann auf Disney+

Der nordamerikanische Unterhaltungskonzern Walt Disney wird seine verbleibenden Filme aus diesem Jahr zunächst exklusiv in Kinos laufen lassen, bevor sie im Streamingdienst Disney+ verfügbar gemacht werden. Die meisten Filme sollen mindestens 45 Tage in den Kinos laufen, teilt das Unternehmen mit. Während der Covid-Pandemie hatte Disney einige Filme gleichzeitig im Kino und im eigenen Streamingdienst angeboten. Kinobetreiber beobachteten nun genau, wie Disney mit seinem aktuellen Kinoprogramm umgehen wird, da die Delta-Variante die Rückkehr der Besucher in die Kinos verlangsamt.

Quelle:swisstxt
Zuerst im Kino, dann auf Disney+
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon