Zürich: Flugzeuge starten wieder

Keine Flugzeuge haben am Freitagnachmittag am Flughafen Zürich starten können.

Die Starts wurden nach einer IT-Panne bei der Flugsicherung Skyguide aus Sicherheitsgründen vorübergehend ausgesetzt. Die Panne dauerte von 15 bis 16:30 Uhr. Die Zahl der landenden Flugzeuge wurde um die Hälfte eingeschränkt. Die Flugzeuge landeten verzögert und gestaffelt. Kurz nach 16:30 Uhr gab der Flughafen Zürich an, dass erste Starts wieder erfolgt seien.

Wie viele Maschinen und Passagiere von der IT-Panne bei der Flugsicherung betroffen waren, konnte er noch nicht angeben. Die Ursache ist auch noch nicht bekannt.

Quelle:swisstxt
Zürich: Flugzeuge starten wieder
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon