Zürich: 18 Starts wurden annuliert

Von der Skyguide-Panne vom Freitagnachmittag am Flughafen Zürich sind 68 Flüge betroffen gewesen.

18 Starts und 19 Landungen mussten annulliert werden. Dazu hatten 31 Flüge Verspätungen von bis zu zwei Stunden, wie der Flughafen Zürich auf Anfrage von Keystone-SDA mitteilte. Bei der Fluggesellschaft Swiss fielen wegen der Skyguide-Panne 17 Flüge aus. 1900 Passagiere konnten deswegen nicht wie geplant abheben, wie die Swiss der Nachrichtenagentur mitteilte.

Wegen einer IT-Panne bei der Flugsicherung Skyguide war der Flugbetrieb am Freitag von 15:00 bis 16:30 Uhr eingeschränkt worden.

Quelle:swisstxt
Zürich: 18 Starts wurden annuliert
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon