News

Zürcherin erhält Bundesverdienstkreuz

Die Zürcherin Anita Winter wurde für ihr Engagement für Holocaust-Überlebende mit dem deutschen Bundesverdienstkreuz gewürdigt. Winter hatte 2014 die Gamaraal Foundation mit Sitz in Zürich gegründet. Diese bewahrt die Erinnerungen der Holocaust-Zeitzeugen in «berührenden Werken» vor dem Vergessen, wie die Schweizer Botschaft der Bundesrepublik Deutschland mitteilt. Anita Winter, deren Familie den Holocaust überlebte, wurde der Orden auf der deutschen Botschaft in Bern überreicht. Mit dem Verdienstkreuz zeichnet Deutschland Persönlichkeiten aus, die sich in hervorragender Weise für das Gemeinwesen engagieren.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.