News

Züllig: Guter Sommer für Hotels

Corona war für die Hotellerie ein harter Schlag. Reisen war nicht oder kaum mehr möglich. Inzwischen läuft das Geschäft aber wieder besser. HotellerieSuisse-Präsident Andreas Züllig sagt in der Samstagsrundschau von Radio SRF: «Wir haben einen guten Sommer hinter uns. Dem Tourismus haben das schöne Wetter und dass die Grenzen wieder offen sind enorm geholfen.» Die Erholung nach Corona sei flächendeckend überraschend schnell gekommen. In Sachen Personal herrscht aber Fachkräftemangel. Das Problem zeichnete sich zwar schon länger ab, so Züllig. Es habe sich aber durch die Pandemie verschärft, weshalb etwa die Nachwuchsförderung ein wichtiges Thema sei.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.