Zirkus verkauft Löwen-Kot gegen Marder

Wer Marder vom Auto fernhalten will, kann ab sofort auf ein exotisches Hilfsmittel zurückgreifen: Der Circus Krone mit Sitz in München verkauft seit dieser Woche Löwen-Kot im Einmachglas. Die Exkremente können nach Angaben des Zirkus als Hausmittel verwendet werden, um andere Tiere abzuhalten. Verkauft wird der Löwen-Kot aber nur auf der «Krone-Farm» im süddeutschen Wessling bei Starnberg, einer Art Altersruhesitz für die Tiere, inzwischen für Besucher geöffnet. «Auf einen Versand per Post haben wir mit Rücksicht auf die Boten verzichtet», sagte eine Sprecherin. «Aber für den Transport finden wir im Zweifelsfall einen Weg.»

Quelle:swisstxt
Zirkus verkauft Löwen-Kot gegen Marder
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon