ZH: Unternehmer Remo Stoffel verurteilt

Der Bündner Unternehmer Remo Stoffel ist wegen Urkundenfälschung und Unterdrückung von Urkunden rechtskräftig verurteilt worden. Das teilt die Zürcher Staatsanwaltschaft für Wirtschaftskriminalität mit. Die Untersuchungen seien abgeschlossen, das Strafmass von 180 Tagen bedingt sei per Strafbefehl ergangen. Stoffel habe den Sachverhalt anerkannt. Stoffel muss zudem Steuern nachzahlen. Eine Kaution von 20 Millionen Franken sei direkt an das Steueramt gegangen, schreibt die Zürcher Staatsanwaltschaft. Stoffel erwarb 2013 die Therme in Vals/GR und will dort einen 380 Meter hohen Hotelturm bauen.

Quelle:swisstxt
ZH: Unternehmer Remo Stoffel verurteilt
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon