ZH: Politik-Pause für Jacqueline Badran

Die Zürcher SP-Nationalrätin Jacqueline Badran macht Pause von ihrer politischen Arbeit. Ihr Hausarzt habe ihr dringlich eine Auszeit verschrieben, schreibt Badran auf Facebook. «Die vielen Abwehrkämpfe der letzten Jahre, in die die SP gezwungen wird, haben mir – selbst wenn sie erfolgreich waren – physisch und psychisch zugesetzt», schreibt die langjährige SP-Nationalrätin auf Facebook weiter. Oft sei sie nach politischen Kämpfen ratlos und ermüdet, auch über die «in letzter Zeit zunehmende Aggressivität und Respektlosigkeit gegenüber der Politik». Badran ist Vizepräsidentin der SP-Geschäftsleitung und seit 2011 im Nationalrat.

Quelle:swisstxt
ZH: Politik-Pause für Jacqueline Badran
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


1 Kommentar
  • Profilfoto von Adaff
    Adaff, 15.02.2022, 14:17 Uhr

    Ja, die zunehmende Polarisierung und der schleichende (oder hüpfende, rennende, springende?) Respektverlust macht schon zu schaffen!

    👍0Gefällt mir👏0Applaus🤔0Nachdenklich👎0Daumen runter
Apple Store IconGoogle Play Store Icon