ZH: Geschäftsführer verlässt Kosmos

Der Geschäftsführer des Zürcher Kulturhaus Kosmos, Martin Roth, hat gekündigt. Er werde das Kulturhaus per Ende Januar 2021 verlassen, teilte Roth am Montag mit. Ende Juni hatten die Aktionäre des Zürcher Kulturhauses den gesamten Verwaltungsrat ausgetauscht. Ursprung der Auseinandersetzung ist die Entzweiung des Gründer-Duos Bruno Deckert und Filmemacher Samir. Der Entschluss zu kündigen, sei schon länger in ihm gereift, schreibt Roth. Mit dem neuen Verwaltungsrat habe sein Kündigungsentscheid nur insofern zu tun, als dass es «mir geholfen hat, zu merken, dass ein guter, wohlwollender Verwaltungsrat gewählt worden ist».

Quelle:swisstxt
ZH: Geschäftsführer verlässt Kosmos
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon