ZG: 40 Mio. für Blockchain-Forschung

Der Kanton Zug kann knapp 40 Millionen Franken in die Forschung zur Blockchain-Technologie investieren. Es sei kein Referendum dagegen ergriffen worden, teilt der Kanton mit.

Mit dem Geld will Zug unter anderem an der Universität Luzern ein Institut für die Blockchain-Forschung schaffen. Zudem soll auch die Forschung an der Hochschule Luzern verstärkt werden.

Zug solle dank dieser Pläne zu einem weltweit führenden Zentrum für Blockchain-Forschung werden, schreibt der Kanton weiter. Eine Blockchain ist eine Datenbank, die auf verschiedenen Servern verteilt ist. Sie wird etwa für den Handel mit Kryptowährungen eingesetzt.

Quelle:swisstxt
ZG: 40 Mio. für Blockchain-Forschung
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon