News

Zehntausende bei Freibergerpferden

Im jurassischen Saignelégier haben seit Freitag mehrere Zehntausend Pferdebegeisterte das 125-jährige Bestehen des Marché-Concours gefeiert. Das Fest gilt als grösster Pferdeanlass der Schweiz. Ehrengast der diesjährigen Jubiläumsausgabe war der Kanton Aargau. Landwirtschaftsminister Guy Parmelin gratulierte den Organisatoren zum 125-jährigen Bestehen. Zudem stellte er in Aussicht, dass der Bundesrat die Zuschüsse zugunsten der Freibergerpferde nicht kürzen werde. Dafür erhielt Parmelin spontanen Applaus der Festbesucherinnen und -besucher. Die Freiberger-Rasse gilt als letzte einheimische Pferde-Rasse der Schweiz.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.