Youtube verbannt Holocaust-Leugner

Die Videoplattform Youtube will stärker gegen extremistische Inhalte vorgehen. Demnach sind ab sofort alle Videos verboten, in denen behauptet wird, dass eine Gruppe einer anderen überlegen sei, wie Youtube mitteilte. Dies betreffe etwa Alter, Geschlecht, Rasse, Religion oder sexuelle Orientierung. Gelöscht werden sollen unter anderem Videos mit Holocaust-Leugnung oder solche, in denen Nazi-Ideologie verherrlicht wird. Zugleich will Youtube die Videovorschläge anpassen, damit Inhalte mit falschen Informationen nicht mehr empfohlen werden.

Quelle:swisstxt
Youtube verbannt Holocaust-Leugner
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon