Ersatz bei den Jungen Grünen

Yanik Weber nimmt Einsitz in die Einbürgerungskommission

Yanik Weber ersetzt seinen Parteikollegen, Lukas Walther, in der Einbürgerungskommission der Stadt Sursee. (Bild: zvgg)

Der Stadtrat hat Yanik Weber von den Jungen Grünen als neues Mitglied der Einbürgerungskommission der Stadt Sursee gewählt. Er übernimmt per 1. September das Amt von seinem Parteikollegen Lukas Walther für den Rest der Amtsdauer 2020 – 2024.

Lukas Walther war seit September 2020 für die Jungen Grünen Sursee Mitglied der Einbürgerungskommission der Stadt Sursee. Er trat per 1. August 2022 zurück. Sein Nachfolger wird Yanik Weber. Er hat in den Gesamterneuerungswahlen vom März 2020 für die Jungen Grünen die dritte Ersatzposition eingenommen und rückt nun aufgrund des Proporz-Wahlsystems nach.

Jonathan Blum, Sursee, welcher die erste Ersatzposition eingenommen hat, verzichtet auf eine Nachrückung. Infolge Wegzug ist für Elena Kost, zweite Ersatzposition, ein Nachrücken nicht möglich.

Verwendete Quellen
  • Medienmitteilung des Stadtrats Sursee
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


1 Kommentar
  • Profilfoto von Albus
    Albus, 29.08.2022, 09:19 Uhr

    Kennt er alle Flüsse und Seen im Kanton, und wohin Solche fliessen bzw mit welchen Kantönen geteilt werden?

    👍0Gefällt mir👏0Applaus🤔0Nachdenklich👎0Daumen runter
Apple Store IconGoogle Play Store Icon