News
Erste Highlights sind bekannt – Vorverkauf läuft

Xavier Naidoo eröffnet das Blue-Balls-Festival

Xavier Naidoo: Unplugged und solo im KKL zu hören.

(Bild: zvg)

Xavier Naidoo ist der Headliner-Act des nächsten Blue-Balls-Festival, das am Freitag, den 21. Juli 2017 beginnt. Auftreten werden auch Pete Doherty, John Newman und ein paar Entdeckungen.

Allein, mit Flügel, wird Xavier Naidoo die Songs seines neusten Soloalbum «Nicht von dieser Welt 2» im Konzertsaal des KKL vorstellen und damit das 17. Blue-Balls-Festival in Luzern eröffnen. Ebenfalls am Freitag, den 21. Juli ist im Luzerner Saal des KKL der 22-jährige Jack Bugg zu hören.

Weitere Acts sind der britische Soulsänger John Newman (Sonntag, 23. Juli), der Südafrikaner Jeremy Loops und der Brite Charlie Winston (Montag, 24. Juli). Am Dienstag ist der Punk-Sänger und Rock’n’Roller Pete Doherty, solo zu sehen – und zwar ebenfalls in der heiligen Halle des KKL-Konzertsaals.

Dies sind einige Highlights, für die derab sofort  Vorverkauf eröffnet ist, wie die Festivalleitung mitteilt.

Das 17. Blue Balls Festival verwandelt  an neun Tagen das Luzerner Seebecken in ein Biotop kreativen Schaffens. 100’000 Besucher werden für die 120 geplanten Events in den Sparten Musik, Fotografie, Kunst, Video, Film und Talk erwartet. Das Blue Balls Festival findet im KKL, Pavillon und Hotel Schweizerhof Luzern statt.

Das gesamte Programm ist noch nicht bekannt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.