News
Wegen Corona

World Tourism Forum in Luzern ist konkurs

Das war noch alles in Ordnung: Forums-Präsident Martin Barth bei der Verleihung des Tourismus Awards 2021 im KKL. (Bild: Jan Rucki)

Das World Tourism Forum wurde 2008 in Luzern gegründet, um Tourismus, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft miteinander zu vernetzen. Nun ist die Organisation am Ende.

Die vorläufige Konkursanzeige für die World Tourism Forum Lucerne AG ist im aktuellen Kantonsblatt zu finden. Der Präsident des Forums, Martin Barth, begründete dies im Februar in der Branchenpublikation Travelnews mit der Pandemie. Die Partnern des Forums könnten es sich nicht mehr leisten, die Organisation zu finanzieren, schreibt die Nachrichtenagentur SDA.

2021 hätte der Präsident noch grosse Pläne

Noch letztes Jahr gab es Grund zu feiern. Das Forum wurde mit dem Tourismus Award 2021 ausgezeichnet. «Geplant sind der Aufbau eines weltweiten Innovation Hub für den Tourismus in Luzern sowie die Entwicklung einer Talent-Pipeline, um den Nachwuchs in unserer Branche sicherzustellen», kündigte Martin Barth damals gegenüber zentralplus an.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.