News

Wolf in Obwalden überfahren: Obduktion

Ein Auto hat am Sonntagmorgen in Giswil/OW einen Wolf überfahren. Nach einer ersten Einschätzung der Wildhut Obwalden handelt es sich um ein junges männliches Tier. Herkunft und Abstammung waren am Montag nicht bekannt. Zu dem Unfall kam es im Gebiet Gehri, wie die Kantonspolizei mitteilte. Gemeldet wurde der tote Wolf um 4.20 Uhr. Am Auto entstand geringer Sachschaden. Das Institut für Fisch- und Wildtiergesundheit in Bern untersucht den toten Wolf. In letzter Zeit gingen in Obwalden keine weiteren Hinweise auf anwesende Wölfe ein.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.