Wohnung von Karl Lagerfeld versteigert

Das Luxusappartement des verstorbenen Modedesigners Karl Lagerfeld in Paris ist für zehn Millionen Euro versteigert worden. Das gibt das für den Verkauf zuständige Notariatsbüro bekannt.

Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1694. Die Wohnung selbst ist 260 Quadratmeter gross und zu einem grossen Teil in Weiss gehalten, wie Fotos und Videos zeigen. Das Wohnzimmer mit Blick auf die Seine, das Louvre-Museum und die Tuileriengärten ist 120 Quadratmeter gross. Verschiebbare Glasscheiben trennen es vom Schlafzimmer.

Der 2019 verstorbene Modedesigner soll in der Wohnung laut dem Notariatsbüro die letzten Jahre seines Lebens verbracht haben.

Quelle:swisstxt
Wohnung von Karl Lagerfeld versteigert
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon